Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

2. Kreisranglisten-Turnier der Schüler/innen A und C

24 Teilnehmer in Wernberg

Bei der Siegerehrung erhielten die Turniersieger Pokale und Urkunden, überreicht durch den Kreisjungendwart Richard Rosenkranz (Dachelhofen) und den Abteilungsleiter des TSV DETAG Wernberg, Dieter Buchner.

Am vergangenen Wochenende fand in der Sporthalle des TSV DETAG Wernberg das 2. KRLT der Schüler/Innen A und C statt.
Insgesamt waren 24 Teilnehmer aus 6 Vereinen am Start. Die meisten Teilnehmer stellte der TSV DETAG Wernberg und der TSV Stulln mit je 6 Teilnehmern und der TuS Dachelhofen (4)
In den beiden Schülerinnen-Konkurrenzen konnte sich jeweils auch die Ranglisten-Führende durchsetzen, bei den beiden Schüler-Klassen gewann jeweils der Ranglisten-Zweite.
Es wurden in allen Konkurrenzen zusammen 67 Spiele ausgetragen, um die 4 Sieger zu ermitteln.
Dabei waren bei den Schülerinnen in beiden Klassen zum Teil sehr knappe Ergebnisse dabei, wo in beiden 6er-Endrunden jeweils 3 Spielerinnen punktgleich waren und in einem Fall auch der direkte Vergleich entscheiden musste.
Bei den beiden Schüler-Klassen gab es dagegen jeweils zwei klare 3:0 Siege der beiden Ranglistenzweiten gegen (!) den Ranglisten-Besseren.
Keiner der 4 Sieger blieb diesmal ohne Satzverlust-
Jeweils die Plätze 1 bis 3 der A-Klasse und Platz 1 bis 4 der C-Klassen haben sich für das 2. Bezirksbereichs-Ranglistenturnier qualifiziert, das Ende April in Weiden stattfindet.