Zum Inhalt springen

Einzelsport Erwachsene  

Damen und Herren ermitteln Kreisrangliste

Mit Hans Nickl und Jirina Kapol setzten sich die Favoriten durch.

Nach dem Tiefpunkt mit nur 4 Teilnehmern im letzten Jahr konnten in diesem Jahr gleich eine Steigerung auf 14 Teilnehmern verzeichnet werden. Neben 8 Herren berreicherten auch 6 Damen das Turnier. Zum ersten mal fungierte der TuS Dachelhofen als Ausrichter in der Schulturnhalle in Dachelhofen. Bei den Herren sicherten sich neben Hans Nickl vom gastgebenden TuS Dachelhofen noch Michel Eckl und David Kiener die Qualifikation zum Bezirksbereichsranglistenturnier am 13. März. Bei den Damen erreichten noch Lea Kurzendorfer und Lisa Eschenbecher die Qualifikation. Mit der Dauer von 3h von 14 bis 17 Uhr hielten sich die Aktiven exakt an die berechnet Dauer.


Damen A Einzel
 1. Kapol, Jirina (TV Glück-Auf Wackersdorf)
 2. Kurzendorfer, Lea (DJK Ettmannsdorf)
 3. Eschenbecher, Lisa (DJK Ettmannsdorf)
 4. Fischer, Doris (DJK Ettmannsdorf)
 5. Schafberger, Claudia (DJK Ettmannsdorf)
 6. Scheuerer, Claudia (DJK Ettmannsdorf)

Herren Einzel
 1. Nickl, Hans (TuS Dachelhofen)
 2. Eckl, Michael (KF Oberviechtach)
 3. Kiener, David (TV Nabburg)
 4. Himmelhuber, Florian (FC Maxhütte-Haidhof)
 5. Brabec, Christian (TV Nabburg)
 6. Linke, Marius (TV Nabburg)
 7. Zenger, Johannes (FC Maxhütte-Haidhof)
 8. Eckl, Thomas (TV Nabburg)