Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

DTTB Top 48 der Jugend 15: Erwartungen übertroffen

Sieben BTTV-Youngsters haben Ticket zum Top 24 sicher, zwei weitere dürfen noch hoffen

Die BTTV-Delegation machte beim Top 48 wieder einen super Job. Foto: privat

„Unsere Jungs und Mädels haben mit rundum prima Leistungen wieder einmal unsere Erwartungen übertroffen.“ Auch wenn bayerische Podestplätze beim Top 48-Bundesranglistenturnier der Jugend 15 am Wochenende im hessischen Riedstadt ausblieben, konnte BTTV-Verbandstrainer Cornel Borsos einmal mehr ein „ganz, ganz tolles“ Fazit ziehen. Schon nach der Vorrunde hatte ein weißblaues Quintett einen Platz unter den besten 16 sicher und damit ein Ticket fürs Top 24 in der Tasche: Sophia Zahradnik (Verein: TV Glück-Auf Wackersdorf, Endplatzierung: 5 bis 8), Luna Brüller (TSG Thannhausen, 13 bis 16), Lorenz Schäfer (TTC Kist, 5 bis 8), Luis Kraus (SV DJK Kolbermoor, 9 bis 12) und Akito Itagaki (TSV Bad Königshofen, 13 bis 16). Durch „wirklich starke Vorstellungen“ in der Zwischenrunde zogen Anna Ledwoch (TSV Erding 1862, 17 bis 20) und Lea-Marie Schultz (TSV 1862 Schillingsfürst, 17 bis 20) am zweiten Turniertag nach. Außerdem dürfen sich Koharu Itagaki (TSV Bad Königshofen) und Jakob Schäfer (TSV Bad Königshofen), die beide den 23. Platz belegten, berechtigte Hoffnungen auf die Top 24-Teilnahme via DTTB-Nominierungsplatz machen. „Die Entscheidung wird vermutlich im Laufe der Woche fallen.“

Alle Ergebnisse unter MKTT-Online 

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Erwachsene

4. März 2018

Kreisranglistenturnier der Damen und Herren

Am 04.03.2017 findet das Kreisranglistenturnier der Damen und Herren in Dachelhofen statt.

Nicht startberechtigt weil freigestellt:
1. BRLT
Saur, Lisa (DJK Ettmannsdorf)
Kapol, Jirina (TV Wackersdorf)
Fischer, Sabine (DJK Ettmannsdorf)
...