Zum Inhalt springen

Einzelsport Erwachsene  

18. Bayerische Einzelmeisterschaften BCD

3./4.12 in der Regentahlle in Nittenau

Am Samstag ist es wieder so weit. Um 10:15 Uhr werden die 18. Bayerischen Einzelmeisterschaften BCD in der Nittenauer Regentalhalle eröffnet. Mit 11 Startern ist der Kreis Schwandorf als Heimatkreis der am stärksten vertretene Kreis. Im letzten Jahr gab es gleich zwei Titel für die Schwandorfer. Die Gruppenspiele beginnen am Samstag um 10.45 Uhr in der Regentalhalle. Am Sonntag geht es um 9 Uhr weiter mit den Qualifizierungs-Spielen. Die Finalbegegnungen beginnen um 13.30 Uhr. Siegerehrung ist um 15.30 Uhr. Während der zwei Tag bietet sich auch die Möglichkeit an einem Tischtennisverkaufsstand mit Material einzudecken.

Aus Schwandorfer Sicht haben sich für die 18. Bayerischen Meisterschaften folgende Akteure qualifiziert: Tamara Kulka (TSV Nittenau, Damen C), Jörg Heindl (Spvgg Effeltrich, früher TSV Nittenau, Herren B), Michael Eckl (KF Oberviechtach, Herren B), Sebastian Ziechaus (FC Maxhütte-Haidhof, Herren B), Sebastian Birk (FC Maxhütte-Haidhof, Herren C), Thomas Eckl (TV Nabburg, Herren C), Sebastian Wallek (SF Bruck, Herren C), Christopher Wittmann (SF Bruck, Herren C), Dominik Bahl (SV Altendorf, Herren D), Christian Schindler (TuS Dachelhofen, Herren D), Lena Blumenthaler (TV Wackersdorf, Damen B) und Susanne Kapol (TV Wackersdof, Damen C).

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Erwachsene

4. März 2018

Kreisranglistenturnier der Damen und Herren

Am 04.03.2017 findet das Kreisranglistenturnier der Damen und Herren in Dachelhofen statt.

Nicht startberechtigt weil freigestellt:
1. BRLT
Saur, Lisa (DJK Ettmannsdorf)
Kapol, Jirina (TV Wackersdorf)
Fischer, Sabine (DJK Ettmannsdorf)
...