Zum Inhalt springen

Neues aus den Vereinen  

Minimeisterschaft Verbandsentscheid.

Celina Gnann belegt Platz drei beim Verbandsentscheid der Minimeisterschaft.

Stulln/Marktleugast, die Nachwuchsarbeit bei der Tischtennissparte des TSV Stulln machte sich wieder einmal bezahlt.

Als einzige Stullner Nachwuchsspielerin schaffte es Celina Gnann, sich bis zum Verbandsentscheid der Minimeisterschaft, der heuer in Marktleugast bei Kulmbach statt fand, zu qualifizieren. Sie ging bei den Mädchen der AK III (2003 und jünger) ins Rennen und überstand die Vorrunde mit drei Siegen souverän. Auch im Viertelfinale fertigte sie Ihre Gegnerin mit 3:0 ab. Im Halbfinale hatte sie dann aber gegen die spätere Gewinnerin ihrer Alterklasse, N. Pranjkovic, die beim SV DJK Kolbermoor spielt, keine Change.

Im Spiele um den dritten Platz, fand sie nochmals zu ihrer alten Stärke und fertigte ihre Gegnerin mit einen ungefährdeten 3:0 Sieg ab. Am Ende wurde sie mit einem hervorragenden dritten Platz belohnt. Dies ist bis dato das beste Ergebnis, das ein Spieler der noch jungen TSV Tischtennisabteilung des TSV Stulln erzielt hat.

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Erwachsene

4. März 2018

Kreisranglistenturnier der Damen und Herren

Am 04.03.2017 findet das Kreisranglistenturnier der Damen und Herren in Dachelhofen statt.

Nicht startberechtigt weil freigestellt:
1. BRLT
Saur, Lisa (DJK Ettmannsdorf)
Kapol, Jirina (TV Wackersdorf)
Fischer, Sabine (DJK Ettmannsdorf)
...