Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

Ergebniss 1. KRLT der Jugend und Schüler

Siegerehrung Jugend und SchülerInnen A

Das 1. Kreisranglistenturnier  der Jugend fand  am vergangenen Sonntag in Nittenau statt. Mit 76Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren sechs  weniger am Start als 2010. Allerdings war mit 19 Freistellungen für das Turnier eine Rekordzahl des Tischtenniskreises Schwandorf zu verzeichnen. Die acht Ranglistentitel gingen dieses Jahr an sechs verschiedene Vereine. Erfolgreichste Vereinen waren TSV Detag Wernberg mit vier Qualifikationsplätzen vor DJK Ettmannsdorf und DJK Steinberg mit je drei qualifizierten Teilnehmer/innen.

Das 1. Kreisranglistenturniert des Tischtennis-Nachwuchses richtete der TSV Nittenau aus.  Die Turnierleitung lag in den Händen von Kreisjugendwart Richard Rosenkranz und Thomas Körtl sowie den Mitgliedern des TSV Nittenau. In sechs Stunden wurden die acht  Konkurrenzen auf elf  Tischen ausgetragen. 199 Spiele kamen in die Wertung und 15 Spiele wurden in die Wertung aus der Qualifikationsrunde übernommen.  Innerhalb der Altersklassen gab es dieses Jahr starke Schwankungen in der Teilnehmerzahl. Dem Minus von 13 bei den Schülern B stand ein Plus bei den Schülern A von 9 gegenüber. Sechs weniger waren es auch bei den Schülerinnen B dafür acht mehr bei den Schülerinnen A.  Nur zwölf Kreisvereine entsandten Spielerinnen und Spieler zu diesem Turnier. Die meisten Teilnehmer stellte die DJK Ettmannsdorf (15) vor Steinberg (12), Wernberg (8) und Wackersdorf (7).

Bei der Siegerehrung freuten sich der stellvertretende Kreisvorsitzende Jürgen Hasenbach und Richard Rosenkranz und Thomas Körtl über die große Teilnehmerzahl.  Richard Rosenkranz dankte dem TSV Nittenau für die Übernahme der Turnierausrichtung und für die Unterstützung durch Vereinsmitglieder bei der  Durchführung des Turniers. Die Siegerehrung nahmen  Jürgen Hasenbach, Richard Rosenkranz und Thomas Körtl vor. Sie bedankten sich bei den Spielerinnen und Spieler für die Teilnahme und das faire und sportliche Verhalten, was einen reibungslosen Ablauf ermöglichte. Für die Teilnahme am 1. Bezirksbereichsranglistenturnier wünschten sie den Qualifizierten viel Erfolg

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Erwachsene

4. März 2018

Kreisranglistenturnier der Damen und Herren

Am 04.03.2017 findet das Kreisranglistenturnier der Damen und Herren in Dachelhofen statt.

Nicht startberechtigt weil freigestellt:
1. BRLT
Saur, Lisa (DJK Ettmannsdorf)
Kapol, Jirina (TV Wackersdorf)
Fischer, Sabine (DJK Ettmannsdorf)
...